DAS KAISER TEAM

So unterschiedlich und doch wie eine Familie. Wir sind ein sehr großes Team der beiden Häuser Hotel Kaiser in Tirol und der Kaiserlodge. Hier gilt es gut zu koordinieren, einander zu vertrauen und immer zusammenzuhalten.

Wir sind uns bewusst, dass von jedem und jeder die Arbeit dazuführt, unsere Gäste glücklich sind. Ein schönes, sauberes Zimmer bei Anreise vom Zimmermädchen/bursch, ein kräftiges „Herzlich Willkommen“ in den Hotelgängen unserer Hausmeister oder ein ehrliches Lächeln unserer Servicemitarbeiter.

Obwohl wir alle sehr unterschiedlich sind, haben ein gemeinsames Anliegen: Menschen glücklich zu machen.

Management

  • Barbara Winkler
  • Michael Landlinger-Weilbold
  • Eva Krall

„Das Arbeiten in der Gastronomie ist so vielfältig. Am schönsten finde ich immer, dass man direkt und zeitgleich sein Feedback erhält. Mache ich meinen Job gut – sind unsere Gäste zufrieden.“

Rezeption

 

„Wir sind mehr als nur Mitarbeiter von einem Unternehmen – wir sind das Kaiser Team. Wir unterstützen uns gegenseitig – weil wir Menschen glücklich machen wollen.“

Animation

„Unser Lieblingsgeräusch ist das Lachen der Kinder. Haben sie Spaß, sind wir glücklich.“

Service Team Kaiser’s Deli

„Wir lesen unseren Gästen jeden Wunsch von den Lippen ab. Ob auf unserer Sonnenterrasse oder im gemütlichen Innenbereich.“

Etage

„Wir bereiten täglich gewissenhaft die Zimmer und Appartements für unsere Gäste vor – machen wir eine gute Arbeit, können wir Sie bereits bei Zimmerbezug begeistern.“

Haus & Hof

„Wir kennen jeden Winkel der Häuser. Sollte einmal etwas nicht so funktionieren wie wir es möchten – sind wir schnell zur Stelle und versuchen eine Lösung zu finden. Oft findet ihr uns auch im Garten, um die wunderschöne Anlage für euch und uns bestens zu pflegen.“

Küche Kaiser’s Deli

„Mit dem Zubereiten der durchgemischten Karte können wir unserer Kreativität freien Lauf lassen und die schmackhaftesten Speisen für euch zaubern.“

Marketing

„Wenn ich die Hotels betrete, definiere ich diesen Ort nicht als Arbeit. Ich versetze mich täglich in die Lage unserer (potentiellen) Gäste und überlege mir, was ich bzw. Sie gerne sehen würden. Urlaub im Kopf sozusagen.“

Wellness

„Gerne verwöhne ich unsere Gäste oder helfe ihnen bei Problemen. Geht es Ihnen gut – geht es mir gut.“

Service Hotel Kaiser

„Im Hotel Kaiser haben wir einen hohen Stammgästeanteil. Das freut uns besonders, immer wieder bekannte Gesichter zu sehen, aber auch neue kennenzulernen.“

Küche Hotel Kaiser

„Durch unsere Arbeit können wir Menschen glücklich machen. Das tägliche Zubereiten der Speisen, das schöne Anrichten und die zufriedenen Gesichter unserer Gäste sehen.“