3 Ideen zum Valentinstag

Lie|be (n., die) 
schlägt jeden Willen, baut Brücken,
macht unglaublich glücklich und zufrieden.

 

Gerade erst haben wir Weihnachten gefeiert und schon naht das „Fest der Liebe“ wieder mit großen Schritten. Manche behaupten, der Valentinstag habe nicht viel mit dem „Gefühl der trauten Zweisamkeit“ zu tun, sondern sei gar eine Erfindung des Kommerzes. In gewisser Weise muss ich dem tatsächlich beipflichten. Schließlich stimmt es, dass Blumenläden das Geschäft ihres Lebens machen und Schmuckläden zu dieser Zeit gefragter denn je sind.

Ich persönlich freue mich dennoch über eine kleine Aufmerksamkeit von meinem Liebsten, denn ich empfinde sie als Zeichen der Wertschätzung. Diese „Aufmerksamkeit“ muss wohl gemerkt nicht genau am Valentinstag passieren, eigentlich weiß ich Überraschungen unterm Jahr sogar noch mehr zu schätzen. Und nein, es muss auch nichts Materielles sein. Ich habe ein wenig nachgedacht und ein paar originelle Ideen für euch gefunden…

 

Idee 1: Die Aquarell Karte

Kreative Botschaften.

Die meisten von euch freuen sich bestimmt sehr über geschriebene Worte, die von Herzen kommen. Zu Weihnachten habe ich Aquarell-Farben geschenkt bekommen. Zugegeben, ich bin nicht gerade eine große Künstlerin, doch mit ein paar YouTube Tutorials konnte ich relativ schnell und einfach nette Karten gestalten. Jetzt fehlt nur noch der Inhalt…

PS.: Mit Wasserfarben klappt es auch sehr gut. 

© Fräulein Selbstgemacht

 

Idee 2: Galerie der Erinnerungen

Erste Begegnung. Erstes Date. Erster Kuss.

Manche Momente oder Orte möchte man in Erinnerung behalten. So kam mir die Idee, ebendiese einzurahmen. Alles was ihr braucht ist eine Schnur, ein Rahmen, ein paar Wäscheklammern und einen Drucker für die Bilder. Und nicht zu vergessen: eine Überraschung für das kleine Kuvert. Vielleicht ist meine dritte Idee hier eine gute Option?

© Mydays

 

Idee 3: Gemeinsame Momente

Ganz privat für zwei.

Eine Flasche Rosé Champagner am Zimmer, hausgemachte Pralinen, ein schönes Blumenbouquet. Und noch viel schöner: gemeinsame Zeit in der Kaiserlodge verbringen. Im Seelig.Spa. zur Ruhe kommen, eine feine Massage genießen und abends in trauter Zweisamkeit am Zimmer speisen (2x kostenloser Lieferservice ins Apartment).

Zu unserem Zusatzpaket Verliebt.Verlobt.Verheiratet.

 

Hoffentlich konnte ich euch ein bisschen inspirieren.

Bis bald,
eure Evelyn

 

 

Verbringen Sie Ihren Urlaub in der Kaiserlodge in Scheffau – unsere Urlaubsfeen stehen gerne jederzeit für Sie zur Verfügung:

info@kaiserlodge.at

+43 535 844 300