After-Wiesn-Detox

Glückseelige Auszeit – Entschleunigung und Tiefenentspannung
Nach den vielen Oktoberfeststrapazen bietet das Seelig Spa auf 700 m2 eine Oase zum Runterkommen, Entspannen und Entschleunigen. Ein In- und Outdoor-Pool, die Dachterrasse mit Daybeds und Sonnenschirmen, die Saunen und Ruheräume bieten immerzu den Ausblick auf den Wilden Kaiser. Wohltuende Aufgüsse, regenerierende Peelings und verwöhnende Öle regen die Sinne an und sorgen für die nötige Tiefenentspannung nach durchzechten Wiesn-Nächten. Des Kaiser’s Edelweiße Reinigung bietet ein Ganzkörperpeeling mit Steinsalz und Zeolith sowie Edelweiß-Öl, welches das Gewebe mit Mineralien und Antioxidantien versorgt und geschmeidig macht.

Sportlich aktiv werden – Von rund samma zu gsund samma!
Nachdem das „no a Maß“ jedes Mal rund 500 Kalorien auf die Hüften gezaubert hat, wird es Zeit sportlich aktiv zu werden und überflüssige Oktoberfest-Pfunde zu verlieren – egal ob mit Powerwalken, (Kneipp-) Wandern, Radeln, oder Biken. Im Haus befindet sich zudem ein moderner Fitnessraum mit modernsten Geräten und ein Panorama-Hallen-und Freibad. Die Panorama Terrasse und der Heuruheraum eignen sich zudem ideal für eine Mountain-Yoga-Session mit einem atemberaubenden Blick auf den Wilden Kaiser.

Entgiften mit handgeernteten Kräutern
G‘sund mit Gerti heißt es dienstags und samstags in Kaiser’s Schmiede, denn Bergbäuerin Gerti teilt hier wöchentlich ihr Wissen rund um die wohltuenden Eigenschaften der heimischen Kräuter und Gemüsesorten und vitalisierender Öler, die dabei helfen, den Stoffwechsel anzuregen, die Verdauung zu beschleunigen und Wiesn-Fettpölsterchen zu verbrennen. Frisch geerntet im hauseigenen Kräutergärten werden sie zu Essenzen, Cremen, Ölen oder Salzen sowie zum selbstgekochten 3-Gang-Detoxlunch nach der Methode von Dr. Johanna Budwig verarbeitet.

Gesund und regional schlemmen – nach eigenem Gusto
Das hauseigene Deli bietet ein reichhaltiges Sortiment aus regionalen Speisen und Getränken und jede Menge kulinarische Highlights aus der Region. Wer dann doch wieder Hunger auf Kaasspätzle, Kartoffelgulasch, Spinatknödel mit Käsesoße und anderen Tiroler Leckereien verspürt, bekommt von ‚Kaiser’s Bote’ Topfgerichte für bis zu zehn Personen vorgekocht an die Zimmer- oder Suitetür geliefert, die sich schnell in der eigenen Küche erwärmen und nach
eigenem Gusto fertig zubereiten lassen. Der Kühlschrank wird auf Wunsch zur Anreise mit allem was zu einem echten „Tiroler Frühstück“ gehört bestückt.

Hier anfragen